e-communications:
Latest Trends, News & Facts

Wie sich Aufwand und Ertrag in der E-Mail-Verschlüsselung die Waage halten (Teil 3)

Dieser dritte und letzte Teil soll nun aufzeigen, weshalb alleine die Aktivierung von TLS (Transport Layer Security) auf den eigenen Mailsystemen die Problematik der E-Mail-Verschlüsselung nicht definitiv löst. Zudem wird ein möglicher Lösungsansatz für die Mehrheit der Unternehmen beschrieben.

Zum Beitrag

Wie sich Aufwand und Ertrag in der E-Mail-Verschlüsselung die Waage halten (Teil 2)

Im ersten Teil dieser Beitragsreihe wurde die Thematik, respektive Problematik rund um die Beschaffung und den zielgerichteten Einsatz von Verschlüsselungslösungen, im speziellen E-Mail-Verschlüsselungslösungen behandelt. Die darin aufgeworfenen Fragen werden bei der Mehrheit der Unternehmen ähnlich beantwortet werden können.

Zum Beitrag

Wie sich Aufwand und Ertrag in der E-Mail-Verschlüsselung die Waage halten (Teil 1)

Wie grundsätzlich beim Thema IT-Security, ist die Wahrnehmung meist auch bei der E-Mail-Verschlüsselung; Je höher der Sicherheitslevel, desto schlechter fällt die Benutzerfreundlichkeit aus.

Zum Beitrag

E-Mail Missverständnisse (Teil 2)

Bei der Zustellung von Standard E-Mails vertrauen die Mitarbeiter deutlich weniger der Technik. Wie oft wird zum Telefon gegriffen, um zu fragen: „Ist meine E-Mail angekommen?“. Das ist auch richtig so, denn auch wenn keine Fehlermeldung einging, die E-Mail könnte dennoch nicht zugestellt worden sein. Einige E-Mail Server bleiben einfach stumm! Doch warum?

Zum Beitrag

E-Mail Missverständnisse (Teil 1)

In loser Folge möchten wir uns tiefer mit der Materie „E-Mail“ beschäftigen, insbesondere, welche Auswirkungen die eine oder andere Halbwahrheit mit sich bringt und ganz aktuell – welche Tatsachen Mitarbeiter und ggf. Unternehmen in Bedrängnis bringen könnten.

Zum Beitrag

Identitäts- und Datenmissbrauch verhindern

Cyberkriminalität und Identitätsdiebstahl sind inzwischen eine der am stärksten zunehmenden Kriminalitätsformen im Internet. Dabei sind die Angreifer oder die Auftraggeber der Angriffe nicht nur am schnellen Geld interessiert.

Zum Beitrag

Datenpanne mit E-Mails - Verschlüsseln E-Mails

Datenpanne

Während z.B. eBay, JP Morgan Chase, Yahoo und viele andere Unternehmen regelmässig direkten Angriffen auf ihre Server mit Millionen von persönlichen Datensätzen ausgesetzt sind, passieren Datenpannen auch täglich in der ungeschützten und unsicheren E-Mail-Korrespondenz.

Zum Beitrag

DSGVO: Sind Sie bereit?

Die Verordnung wurde am 27.04.2016 in Kraft gesetzt. Nach einer zweijährigen Übergangsfrist wird die Verordnung ab dem 25. Mai 2018 in der gesamten Europäischen Union verbindlich angewendet werden. Der Brexit hat übrigens keinerlei Auswirkungen: Die Regierung Englands hat unlängst bekanntgegeben, dass die DSGVO zum Stichtag umgesetzt sein muss.

Zum Beitrag

Die Oscar-Panne – und was wir daraus lernen sollten

Als der Oscar für den besten Film vor 33 Millionen Live-Zuschauern irrtümlich an «La La Land» vergeben wurde, konnte man die Peinlichkeit für alle Beteiligten im Raum förmlich fühlen. Gemäss den Verantwortlichen der Firma PricewaterhouseCooper (PwC), zuständig für die Stimmauszählung sowie grösstmögliche Geheimhaltung und Genauigkeit der Ergebnisse, gibt es eine einfache Erklärung für das Fiasko.

Zum Beitrag

Der ewige Streit: “Wer hat was wann wem gesagt”

Sie ist die Mutter aller Streitfragen: “Wer hat wann was wem gesagt?”. Oftmals entscheiden dann entsprechende Nachweise bei einem Konflikt über Sieg oder Niederlage. Zahlen, Daten, Fakten zählen! Um diese Herausforderung zu meistern, haben Millionen von Nutzern weltweit ihre E-Mail-Ordner zu Nachweiswaffen aufgerüstet um jederzeit die Joker-Karte ziehen zu können. Entsprechende E-Mails werden dann bei passender Gelegenheit weitergeleitet oder dienen als gedrucktes Beweismittel.

Zum Beitrag