Deutsche Post kündigt Nutzung von Fernwertvorgabemaschinen zum 30.06.2020

Fernwertvorgabemaschinen entsprechen seit langem nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Frankiermaschine. Die Maschinen verfügen über eine veraltete Technik, Sicherheit- und Druckverfahren entsprechen nicht mehr aktuellen Standards. Zudem ist seitens der Hersteller eine Ersatzteilversorgung sowie Wartung der Maschinen nicht mehr gewährleistet.

Aus diesem Grund hat die Deutsche Post AG alle Nutzungsverträge für Fernwertvorgabemaschinen zum 30.06.2020 gekündigt.

Unsere Empfehlung:

Tauschen Sie Ihre alte Frankiermaschine jetzt gegen eine Frama Frankiermaschine mit Matrixcode-Technologie aus

Frama unterstützt die Umstellung auf eine Frankiermaschine mit Matrix-Technologie und bietet Ihnen in allen Leistungsklassen Frankiermaschinen zum Kauf oder Miete an, die stets den aktuellen Anforderungen der Deutschen Post entsprechen.

Die Umstellung auf eine zeitgemäße Frankiermaschine bietet zahlreiche Vorteile:

  • intuitive Benutzerführung: Einfaches Auswählen des gewünschten Portos dank Touchscreen-Display
  • Zusatzleistungen wie Einschreiben, PRIO-Brief oder Premiumadress können direkt mit der Frankierung aufgedruckt werden
  • Persönliche Gestaltung Ihrer Briefe mit Firmenlogo oder individuellen Werbebotschaften
  • Bequeme Online-Aufladung Ihres Portoguthabens rund um die Uhr
  • Alle Portotarif- oder Softwareupdates sind inklusive und werden online bereitgestellt
  • Nützliche Zusatzfunktionen wie z. B. verschiedene Wiegefunktionen, ausdruckbarer Kostenstellenrapport, Admin-Modus mit Passwortschutz oder Sperrung hoher Frankierwerte

Um eine reibungslose Bearbeitung Ihrer Ausgangspost zu gewährleisten, empfiehlt sich ein frühzeitiger Wechsel. Gerne kümmern wir uns in diesem Zusammenhang um die Abmeldung Ihres Altgeräts bei der Deutschen Post und die fachgerechte Entsorgung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann fragen Sie uns nach unserem Umtauschangebot für Fernwertvorgabemaschinen. Unser Service-Team stellt Ihnen gerne ein kostenloses, unverbindliches Angebot zusammen und kontaktiert Sie für eine persönliche Beratung. Ihre Daten werden jederzeit streng vertraulich behandelt.

Kontakt

         

Wichtige Antworten auf Fragen zur Kündung der Nutzung von Fernwertvorgabemaschinen

Was bedeutet die Kündigung zum 30.06.2020 für mich?

Durch die Kündigung der Nutzungsvereinbarung ist das Frankieren von Sendungen mit Fernwertvorgabemaschinen nach dem 30.06.2020 nicht mehr erlaubt. Eine Portoladung über die Fernwertvorgabezentren der Hersteller wie auch die Einlieferung von Sendungen, die über diese Maschinen frankiert werden, ist ab dem 01.07.2020 nicht mehr möglich.

Was mus ich als nächstes machen?

Lassen Sie sich rechtzeitig beraten und entscheiden Sie sich für eine Frankiermaschine, welche optimal für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Planen Sie die Portoaufladung Ihrer Fernwertvorgabemaschine so, dass zum Ende der Nutzungsvereinbarung kein hoher Restbetrag aufkommt. Übergeben Sie Ihre Fernwertvorgabemaschine an den Hersteller. Wenn Sie sich für eine Frama Frankiermaschine entscheiden, übernehmen wir gerne kostenlos die Abmeldung des Altgerätes bei der Deutschen Post AG sowie die fachgerechte Entsorgung.

Ich habe eine Frama Frankiermaschine im Einsatz. Ist diese von der Kündigung ebenfalls betroffen?

Nein, alle Frama Frankiermaschinen sind mit der neuesten Frankit-Technologie ausgestattet und können daher weiterhin genutzt werden.

  

Für jeden Bedarf die passende Frankiermaschine

Frankiermaschinen für das kleine Briefvolumen

Frankiermaschine Matrix F22  

  • Geschwindigkeit bis zu 27 Frankierungen/pro Minute
  • Display mit 24 OneTouch-Funktionen
  • Ink-Jet-Drucktechnologie (600 dpi)
  • Portorestwertwarnung und Tintenfüllstandsanzeige
  • 10 Kostenstellen
  • Sperrung hoher Frankierwerte
  • Zuordnung der Werbeklischees nach Kostenstellen

Mehr erfahren

Weitere Modelle für ein kleines Briefvolumen erhältlich.

Frankiermaschinen für das mittlere Briefvolumen

Frankiermaschine Matrix F42  

  • Geschwindigkeit bis zu 65 Frankierungen/pro Minute
  • Display mit 30 OneTouch-Funktionen
  • Ink-Jet-Drucktechnologie (600 dpi)
  • Halbautomatische Briefzuführung
  • Etikettenspender
  • 50 Kostenstellen
  • Ausdruckbarer Kostenstellen-Rapport

Mehr erfahren

Weitere Modelle für ein mittleres Briefvolumen erhältlich.

 

Frankiermaschinen für das große Briefvolumen

Frankiermaschine Matrix F62  

  • Geschwindigkeit bis zu 95 Frankierungen/pro Minute
  • Display mit 36 OneTouch-Funktionen
  • Automatische Briefzuführung inkl. automatischer Anpassung der Briefdicke
  • 100 Kostenstellen
  • Admin-Modus mit Passwortschutz
  • 2 Wiegemodi (Einzel- und Stapelwiegen)

Mehr erfahren

Weitere Modelle für ein großes Briefvolumen erhältlich.