Datenschutzberatung - TÜV-zertifiziert & DSGVO-konform. Der Rundumschutz für Ihr Unternehmen

Datenschutz und IT-Sicherheit.


Um Ihr Unternehmen fit für die DSGVO zu machen oder die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen ständig im Blick zu haben, bedarf viel Zeit und Arbeit. Dinge, die Sie selbstverständlich lieber in Ihr Kerngeschäft investieren möchten.

Unsere Experten für die Datenschutzschutzberatung unterstüzten Sie bei Fragen zum Datenschutz und IT-Sicherheit auf Grundlage der DSGVO und setzen mit Ihnen gemeinsam Maßnahmen zur Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen um.

Wir bieten Ihnen:

  • Professionelle Datenschutzberatung durch TÜV-zertifizierte Experten
  • Intensive Betreuung
  • Bedarfsgerechte Lösungen
  • Volle Kostenkontrolle
  • Umfangreiches Know-How

Frama Datenschutzberatung - wir helfen Ihnen durch den Paragraphendschungel!

>> Unsere Leistungen auf einen Blick

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!
Angebot Datenschutzberatung
Externe, tüv-zertifizierte Datenschutzberatung

Datenschutzberatung

Entscheiden Sie sich für TÜV-zertifizierte und kompetente Experten, die als externe Datenschutzbeauftragte in Ihrem Unternehmen tätig werden. Unsere Leistungen sind individuell auf Ihre Anforderungen sowie Wünsche zugeschnitten und unterstützen Sie bei der einfachen Umsetzung der EU-Datenschutzgrundverordnung. Wir beraten in Fragen rund um das Thema Datenschutz, überwachen unter anderem die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien in Unternehmen, kontrollieren die organisatorischen und technischen Maßnahmen des Datenschutzes oder schulen Ihre Mitarbeiter.

Unsere Leistungen

 

 

Externe Datenschutzberatung - TÜV-zertifiziert

Datensicherheit

Mit unserer Datenschutzberatung unterstützen wir Sie bei der Einhaltung des Datenschutzes und bieten Ihnen somit den Rundumschutz für Ihr Unternehmen. Denn alle Firmen - egal ob klein oder groß -  mittelständische Unternehmen, Konzerne, öffentliche Einrichtungen, Stiftungen oder auch Vereine - die selbst oder im Auftrag personenbezogene Daten erheben, nutzen oder verarbeiten, sind dazu verpflichtet, die organisatorischen oder technischen Maßnahmen zu treffen, die gewährleisten, dass die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen eingehalten werden.

Leitfaden DSGVO in 10 Minuten

 

 

Schulungen zum Datenschutz

Datenschutz-Schulungen

Das Einhalten der EU-Datenschutzgrundverordnung erfordert die regelmäßige Sensibilisierung von Mitarbeitern. Wir bieten Ihnen daher qualifizierte Datenschutz-Schulungen (Vorort oder Online) an, um Ihre Mitarbeiter mit den stets aktuellsten gesetzlichen Vorschriften vertraut zu machen.

 

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema "Datenschutzberatung"

Was sind personenbezogene Daten?

Die Datenschutzgrundverordnung enthält Vorschriften zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten. Personenbezogene Daten sind laut Art. 4.1 und Art. 9 der Datenschutzgrundverordung z. B.

  • Name
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Telefonnummer
  • Konto- und Kreditkartendaten
  • Kraftfahrzeugnummer/KFZ-Kennzeichen
  • genetische Daten und Krankendaten
  • Werturteile wie Zeugnisse

Achtung: Auch Bilder, Videos und Tonaufnahmen oder Röntgenbilder können personenbezogene Daten enthalten.


Für wen ist eine Datenschutzberatung sinnvoll?

Die Datenschutzgrundverordung (DSGVO) gilt für alle Unternehmen, die personenbezogene Daten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc.) komplett oder teilweise verarbeiten. Mit unserer Datenschutzberatung unterstützen und beraten wir diese Unternehmen im Hinblick auf den Datenschutz, um so eventuellen Datenschutzpannen vorzubeugen und damit verbundene Strafen der Aufsichtsbehörden zu vermeiden.


Welche Konsequenzen drohen bei Verstoß gegen die DSGVO?

Mit der endgültigen Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wurde die Höhe des Bußgeldes bei Verstoß gegen das Datenschutzgesetz deutlich erhöht. Bei Nichteinhaltung der DSGVO drohen Unternehmen pro Verstoß Strafen bis zu 20 Mio. Euro oder bis zu 4 % des weltweiten Umsatzes.