Befunde & Patientendaten sicher per E-Mail versenden

Sicherer E-Mail-Versand für Arztpraxen und Co

   

Die digitale Kommunikation per E-Mail gehört zu unserem Alltag längst wie das morgendliche Zähneputzen. Die Kommunikation zwischen Arztpraxen und Patienten erfolgt hingegen in vielen Fällen nach wie vor ausschließlich persönlich, postalisch oder per Fax. Doch in Zeiten der Digitalisierung fordern Patienten immer häufiger eine zeitgemäße digitale Kommunikation. Arztpraxen und andere medizinische Einrichtungen sollten daher bei der digitalen Kommunikation folgendes beachten:

Konventionelle E-Mails bergen Risiken

Versenden Arztpraxen sensible Patientendaten per E-Mail, sollte unbedingt auf einen verschlüsselten und datenschutzkonformen Versand geachtet werden. Normale E-Mails sind nicht Ende-zu-Ende verschlüsselt und lassen sich dadurch in ihrer Vertraulichkeit mit einer Postkarte vergleichen. Es besteht also jederzeit die Gefahr, dass sensible Informationen von Unbefugten abgefangen und mitgelesen werden. Die ärztliche Schweigepflicht wäre dadurch verletzt.

Wie können E-Mails sicher versendet werden?

Um einen unbefugten Zugriff auf sensible Patientendaten per E-Mail ausschließen zu können, müssen Arztpraxen entweder spezielle Übertragungslösungen wie RMail nutzen oder die Inhalte selbst verschlüsseln. Entscheidet sich eine Arztpraxis für die eigenständige Verschlüsselung von E-Mails, müssen Sender und Empfänger zunächst einen Sicherheitsschlüssel erzeugen, der aus Public Key und Private Key besteht. Arzt und Patient müssen diesen Sicherheitsschlüssel anschließend austauschen. Im Alltag erweist sich ein solches Vorgehen in der Regel jedoch als extrem umständlich.

Voraussetzungen für eine sichere Kommunikation per E-Mail

Eine sichere und dennoch komfortable E-Mail Kommunikation sollte sich problemlos in den Prozess der Arztpraxis einfügen und einfach zu bedienen sein. Dabei müssen folgende Voraussetzungen erfüllt werden:

  • Ende-zu-Ende Verschlüsselung
  • Einfache Bedienbarkeit mit dem Desktop-Rechner der Arztpraxis
  • Kostenlose Nutzung für Patienten
  • Verzahnung mit dem Arztinformationssystem

Eine beliebte Lösung, welche die oben genannten Anforderungen, erfüllt ist RMail.

      

RMail – Sicherer E-Mail Versand für Arztpraxen

Auf der Suche nach einer geeigneten Lösung für einen sicheren und datenschutzkonformen E-Mail Versand sind Arztpraxen bei RMail an der richtigen Adresse. Die einfach zu bedienende "all-in-one"-Lösung schützt Arztpraxen und deren Patienten vor Cyberangriffen. Mit RMail können vertrauliche Informationen wie persönliche Gesundheitsdaten, medizinische Befunde und vieles mehr verschlüsselt, datenschutzkonform und gleichzeitig benutzerfreundlich versendet werden.

Mehr über RMail erfahren >>

   

     

Lernen Sie unsere digitalen Produkte unverbindlich kennen!

Sie haben Fragen und möchten unsere digitalen Produkte näher kennenlernen? Unsere IT-Account Manager senden Ihnen gerne unverbindlich nähere Informationen oder zeigen Ihnen in einer persönlichen Online-Präsentation die einfache Nutzung unserer Produkte.

Informationen anfordern       Termin vereinbaren


Lesen Sie mehr